Planungsbüro Sven Methner

Raum- und Umweltplanung 

 

Roggenstraße 12  
25704 Meldorf  
Tel. 04832/9719779  
Fax. 04862/2014678  
E-Mail post(at)planungsbuero-methner.de  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

Profil

Dienst-
Leistungen

Leistungs-
Katalog

Referenzen

Kontakt

 

 


Impressum

Datenschutz-erklärung

 

 

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu ausgewählten bisherigen Projekten des Planungsbüros Methner. Neben einer Kurzbeschreibung der Planungsaufgabe können Sie Arbeitsproben in Form der jeweiligen Planungsunterlagen ansehen.

Wenn Sie Fragen zu den Projekten haben, weitere Informationen oder einen Ansprechpartner des Auftraggebers genannt haben möchten, können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.

· Pellworm - Planungskonzept zur Steuerung der Biomassenutzung

· Garding - Nahversorgungszentrum

· Pellworm - Rahmenplan Außenbereichsbebauung

· Oldenswort - Wohnbauentwicklungsplanung

· Eckernförde - baurechtliche Sicherung und Entwicklung Innenstadtgebiet

· Heide - Erweiterung Fachhochschule

· Weitere abgeschlossene Projekte

 

Pellworm - Planungskonzept zur Steuerung der Biomassenutzung

Die Insel Pellworm verfügt naturgemäß über begrenzte landwirtschaftliche Flächen. Zur Ermittlung von Standortpotentialen und Größenordnung einer verträglichen Biomassenutzung wurde ein gesamträumliches Konzept aufgestellt. Aufgrund der völlig neuen Aufgabenstellung musste die Vorgehensweise komplett selbstständig entwickelt werden.

Leistungen:
- Entwicklung von Konzeptansatz und Bearbeitungsmethodik
- Anfertigung eines Planungskonzepts in mehreren räumlichen Abschichtungen
- Abstimmungen mit Behörden und anderen Beteiligten im Projektverlauf

Unterlagen (als pdf-Datei):

                                    

Planungskonzept-Text          Karte 1             Karte 2           Karte 3           Karte 4

Auftraggeber

Gemeinde Pellworm

Seitenanfang

 

Garding - Nahversorgungszentrum

Im ländlichen Zentralort Garding sollte ein Nahversorgungs-Discounter mit begleitenden Fachmärkten angesiedelt werden, der zur Versorgung des Verflechtungsbereichs bisher fehlte. Der städtebaulich nicht einfache Standort sollte zudem als erster Schritt einer weiteren Siedlungsentwicklung erschlossen werden.

Leistungen:
- Anfertigung der Planunterlagen für die B-Plan-Aufstellung
- Verfahrensbetreuung im Bauleitplanverfahren einschließlich Koordination notwendiger Gutachter

Unterlagen (als pdf-Datei):

                                        

Bebauungsplan Zeichnung         Bebauungsplan Begründung        

Auftraggeber

Stadt Garding

Seitenanfang

 

Pellworm - Rahmenplan Außenbereichsbebauung

Die Siedlungsgenese der Insel Pellworm hat eine Vielzahl von Einzelanwesen im planungsrechtlichen Außenbereich hinterlassen (oft landwirtschaftliche Hofstellen auf Einzelwarften), die die Siedlungsstruktur der Insel prägen. Aufgrund von Bevölkerungsrückgang und -alterung droht vielen der siedlungshistorisch und baukulturell wertvollen Anwesen dauerhafter Leerstand, da bei Eigentümerwechsel oder Umnutzung meist die baurechtlichen Beschränkungen des Außenbereichs greifen.
Der Rahmenplan sollte die Außenbereichsbebauung katalogisieren, bewerten und im Hinblick auf eine Weiterentwicklung der einzelnen Standorte kategorisieren, um die Grundlage für weitere einzelfallbezogene Planungen zu bieten.

Leistungen:
- Bestandsaufnahme der planungsrechtlichen und tatsächlichen Situation
- Aufnahme und Bewertung von ca. 250 Außenbereichsanwesen
- Kategorisierung und planerische Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise

Unterlagen - Auswahl (als pdf-Datei)

                                                        

Textteil Rahmenplan           Karte - Historische Bebauung       Karte - Bewertung

(weitere Unterlagen: umfangreiche Bestandsdokumentation und -bewertung der einzelnen Standorte; Darstellung planungsrechtlicher Abläufe)

Auftraggeber

Gemeinde Pellworm

Seitenanfang

 

Oldenswort - Wohnbauentwicklungsplanung

Die dynamische Gemeinde Oldenswort musste auf anhaltende Wohn- und Mischbauflächennachfrage der örtlichen Bevölkerung und betriebe reagieren. Nach (ergebnisloser) Analyse der Innenentwicklungspotentiale wurden mehrere Varianten für neue Siedlungsflächen diskutiert und in drei separaten, aber aufeinander aufbauenden Bebauungsplänen umgesetzt. Die Planung musste dabei erfolgreich mit artenschutzrechtlichen und raumordnerischen Anforderungen in Einklang gebracht werden.

Leistungen:
- Kurzanalyse von Innenentwicklungspotentialen einschließlich Aktualisierung nach zwei Jahren
- Entwicklung mehrerer Rahmenpläne, Erschließungs- und Bebauungsvorschläge für in Frage kommende Flächen
- Erstellung der Planunterlagen für eine FNP-Änderung und drei B-Pläne
- Verfahrensbetreuung der Bauleitplanverfahren einschließlich Koordination notwendiger Gutachter und Abstimmung mit
   Planungsbeteiligten

Unterlagen - Auswahl (als pdf-Datei):

                                                                             

Innenentwicklungsanalyse       Rahmenplanung        Erschließungsskizze        Planzeichnung B-Plan 8       Begründung B-Plan 8        

(weitere Unterlagen: Planzeichnungen, Begründungen für 6. FNP-Änderung, B-Plan 9, 1. Änderung B-Plan 3)

Auftraggeber

Gemeinde Oldenswort

Seitenanfang

 

Eckernförde - Baurechtliche Sicherung und Entwicklung Innenstadtgebiet

Das historisch gewachsene Quartier "östlicher Jungfernstieg" zwischen Innenstadt und Strandpromenade Eckernfördes drohte durch Großbauprojekte überformt zu werden, da nur ein einfacher B-Plan bestand. In einem langwierigen Abstimmungsprozess wurde ein qualifizierter Bebauungsplan erarbeitet, der stadtbildprägende städtebauliche Strukturen erhalten, dabei aber auch behutsam angemessene Entwicklungspotentiale ermöglichen sollte. Die Planung stand im Spannungsfeld verschiedener politischer und wirtschaftlicher Interessen und musste auf eine laufende Quartiersuntersuchung und die Überarbeitung der städtischen Gestaltungssatzung abgestimmt werden.

Leistungen:
- Erarbeitung mehrerer Planungs- und Gestaltungsvorschläge, Präsentationen und Visualisierungen zur Planungsaufgabe
- Abstimmung der Planungsziele, -inhalte und Rahmenbedingungen mit verschiedenen Gremien und Interessengruppen
- Erstellung der Planunterlagen für den B-Plan
- Verfahrensbetreuung des Bauleitplanverfahren

Unterlagen - Auswahl (als pdf-Datei):

                                        

Planungsvorschlag       Planzeichnung B-Plan 67       Begründung B-Plan 67        

(weitere Unterlagen: Planskizzen, Ansichtsschemata, Stellungnahmen zu planungsrechtlichen Einzelfragen)

Auftraggeber

Stadt Eckernförde

Seitenanfang

 

Heide - Erweiterung Fachhochschule

Die sehr dynamisch wachsende Fachhochschule Westküste plante dringend benötigte bauliche Erweiterungen für Lehr- und Forschungsgebäude. Der bestehende Bebauungsplan sowie der Flächennutzungsplan mussten angepasst werden, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung der Hochschule zu schaffen.

Leistungen:
- Abstimmung der Planungsinhalte auf die vorliegende Entwurfsplanung des Landes
- Erstellung der Planunterlagen für die B-Plan- und FNP-Änderung
- Verfahrensbetreuung des Bauleitplanverfahren

Unterlagen - Auswahl (als pdf-Datei):

                                                            

Planzeichnung 1. Änderung B-Plan 46a       Begründung 1. Änderung B-Plan 46a        

(weitere Unterlagen: Planzeichnung und Begründung zur 25. FNP-Änderung)

Auftraggeber

Stadt Heide

Seitenanfang

 

 

Weitere abgeschlossene Projekte

2010
Stadt Eckernförde - 1. Änderung B-Plan Nr. 6/1
2011
Stadt Garding - 3. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Garding - 4. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Schwesing - Räumliches Planungskonzept Biogasanlagen
Stadt Meldorf - Bebauungsplan Nr. 61 und 6. Änderung Flächennutzungsplan
2012
Gemeinde Schwesing - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 6 und 9. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Osterhever - Bebauungsplan Nr. 4
Stadt Tönning - Bebauungsplan Nr. 25 und 17. Änderung Flächennutzungsplan (Verfahren abgebrochen)
Stadt Meldorf - 6. Änderung Bebauungsplan Nr. 23
Stadt Meldorf - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 45
Gemeinde Katharinenheerd - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 2
Gemeinde Wohnste - Landschaftspflegerischer Begleitplan für die Errichtung einer Kleinwindanlage
2013
Stadt Meldorf - 1.Änderung Bebauungsplan Nr. 37 und 7. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Pellworm - 10. Änderung Flächennutzungsplan (Verfahren abgebrochen)
Gemeinde Vollerwiek - Bebauungsplan Nr. 5 und 4. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Vollerwiek - Bebauungsplan Nr. 4
Stadt Meldorf - Bebauungsplan Nr. 63
2014
Gemeinde Tetenbüll - Bebauungsplan Nr. 6 und 7. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Poppenbüll - Bebauungsplan Nr. 2
Gemeinde Tating - Bebauungspläne 10 und 11 und 9. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Eckernförde - 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14/2
Stadt Wyk auf Föhr - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 47b
2015
Gemeinde Kirchspiel Garding - Erstaufstellung Flächennutzungsplan
Gemeinde Kirchspiel Garding - Bebauungsplan Nr. 5
Gemeinde Tating - Bebauungsplan Nr. 12
Gemeinde Epenwöhrden - Bebauungsplan Nr. 5 und 2. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Garding - 5. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Garding - Bebauungsplan Nr. 30
Stadt Garding - Bebauungsplan Nr. 31
Gemeinde St. Peter-Ording - 4. Änderung Bebauungsplan Nr. 20
Gemeinde St. Peter-Ording - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 72
Gemeinde Tetenbüll - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 5
Stadt Wyk auf Föhr - 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 47b
Stadt Tönning - Bebauungsplan Nr. 26 und 18. Änderung Flächennutzungsplan
2016
Gemeinde Westerhever - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 4
Gemeinde Tating - 3. Änderung Bebauungsplan Nr. 2
Stadt Meldorf - Aufhebung Bebauungsplan Nr. 52
Amt Föhr-Amrum - Mitarbeit Bewerbungskonzept 2. Wettbewerbsphase ITI Westküste
Gemeinde Pellworm - Bebauungsplan Nr. 15 und 13. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Garding - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 35 und 6. Änderung Flächennutzungsplan
Stadt Garding - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 34a und 7. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Poppenbüll - 5. Änderung Bebauungsplan Nr. 1
Stadt Tönning - Bebauungsplan Nr. 26 und 18. Änderung Flächennutzungsplan
2017
Gemeinde Pellworm - Bebauungsplan Nr. 12 und 14. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Pellworm - Bebauungsplan Nr. 16
Gemeinde Mildstedt - B-Plan 23 und 19. Änderung Flächennutzungsplan
Gemeinde Hanerau-Hademarschen - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 20
Stadt Garding - Bebauungsplan Nr. 33
Stadt Garding - Bebauungsplan Nr. 34b
Stadt Garding - 7. Änderung Bebauungsplan Nr. 7
Stadt Garding - 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 4
Gemeinde Westerhever - Bebauungsplan Nr. 2
Gemeinde Wisch - 1. Änderung und Erweiterung Bebauungsplan Nr. 1
2018
Stadt Meldorf - 7. Änderung Bebauungsplan Nr. 23
Gemeinde Osterhever - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 4 und 10. FNP-Änderung
Gemeinde Sankt Peter-Ording - 4. Änderung Bebauungsplan Nr. 19
Gemeinde Hanerau-Hademarschen - 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 17

Aktuell laufende Projekte in den Städten Meldorf, Tönning, Garding, Friedrichstadt sowie den Gemeinden Pellworm, St. Peter-Ording, Hanerau-Hademarschen, Kirchspiel Garding, Welt, Oldenswort, Osterhever, Nieblum, Oldsum, Süderende, Midlum, Drage, Hooge, Ramstedt sowie für das Amt Föhr-Amrum

Seitenanfang